Mopped-Tour 2014, Sauerland

Die Terminfindung war in diesem Jahr etwas mühsam. Aber letztlich haben wir mit dem Wochenende 01. August bis 03. August einen Termin gefunden. Wir sind wieder in die Gasstätte Arnold im Sauerland eingekehrt. http://www.gaststaette-arnold.de/

Mitgefahren sind: Michael, Martin, Ronald, Maddin, Andreas, Uwe, Horst

Gestartet sind wir mit einem gemeinsamen Frühstück bei den „Früstücksmäusen“ in Huchting, war wieder sehr gut und günstig. Nachdem dann auch Maddin eingetrudelt ist konnten wir gegen 12:00 Uhr in Richtung Süden aufbrechen. Zunächst führte unsere Strecke über die B6 durch Syke. Aufgrund der hohen Temperatur und des Verkehrs war dieses Stück eher unschön. Hinter Syke konnten wir uns dann im Fahrtwind abkühlen.

In etwa ab Rinteln wurde die Fahrt dann deutlich Interessanter. Mit dem Verkehr hatten wir auch glück. Größer Behinderungen blieben uns erspart. Über Kurvenreiche Straßen fuhren wir immer Richtung Süden.Gegen 18:15 Uhr konnten wir dann schon das erste kühle Bier im Biergarten der Gaststätte Arnold geniessen.

Info´s zur Anfahrt

Hier ging´s lang (TomTom-Datei)

Der Samstag

Wir starteten mit einem ausgiebigen Frühstück in der Pension. Abfahrt war dann gegen 10:00 Uhr.

Weil wir uns im letzten Jahr deutlich zu viele Kilometer vorgenommen hatten, gingen wir für dieses Jahr von weniger fahrbarer Strecke aus. 320 km bei einer kalkulierte Fahrzeit von 6:00 h sollten ausreichend sein. Wir wollten ja auch noch mal `ne Bratwurst essen.

Der Weg ist das Ziel (TomTom-Datei)

Das letzte Teilstück ab Diemelsee mussten wir etwas anders fahren. Roland hatte einen Kabelbruch am Zündschloß. Erst nachdem uns ein freundlicher Camping-Platzwart einen Lötkolben lieh, konnten wir denn Schaden beheben. Das ganze hat uns ca. 1,5 h gekostet und somit fuhren wir dann auf direktem Weg zur Unterkunft.

 Bilder zur Tour